Duits > Woordenschat

Aber oder sondern?

Het Nederlandse voegwoord maar wordt in het Duits algemeen als aber vertaald:

► Er ist streng, aber gerecht.

► Zeit hätte ich schon, aber keine Lust.

 

Indien echter een negatie voorafgaat (nicht / kein) en dus iets als anders voorgesteld wordt dan voorheen aangenomen werd, wordt sondern gebruikt:

► Ich komme nicht heute, sondern erst morgen.

► Das ist kein BMW, sondern ein Mercedes.

 

Belangrijk is hierbij evenwel dat de twee genoemde elementen die gecontrasteerd worden, elkaar volledig moeten uitsluiten. Indien dit niet zo is, wordt toch weer aber gebruikt:

► Er hat zwar nicht studiert, aber als Unternehmer ist er besonders erfolgreich.

 

Let erop dat voor aber en sondern steeds een komma hoort te staan.

 

Het Duits aber kan natuurlijk ook als zogenaamd partikel worden gebruikt, maar wordt in dat geval gewoonlijk met echter vertaald:

► Da hat er aber Glück gehabt.

Brotsorten

DACH-Länder

DACH ist ein Kunstwort für Deutschland (D), Österreich (A) und die Schweiz (CH) - und damit für den größten Teil des Sprachraums und Wirtschaftsraums, in dem Standarddeutsch die Dachsprache ist.

Quelle: de.wikipedia.org

Das oder dass?

Mit nur einem s schreibt man das Relativpronomen "das":

Er betrachtete das Bild, das an der Wand hing.

 

Ebenfalls mit nur einem s schreibt man das Demonstrativpronomen "das":

Das habe ich nicht gewollt.

 

Schließlich wird auch der sächliche Artikel mit nur einem s geschrieben:

Sie hoffte, das Krankenhaus bald verlassen zu können.

 

In allen anderen Fällen handelt es sich um die mit zwei s zu schreibende Konjunktion "dass":

Ich weiß, dass es heute schon ziemlich spät ist.

Das Wochenende

Erhol dich gut übers Wochenende!

Schlaf dich mal aus am Wochenende!

Hab ein schönes Wochenende!

Macht ihr was Besonderes am Wochenende?

Hast du am Wochenende etwas vor?

Die Monate

Die Monate sind maskulin:

der Januar, der Februar, der März, der April, der Mai, der Juni, der Juli, der August, der September, der Oktober, der November, der Dezember.

 

Auf die Frage "Wann ... ?" können wir antworten:

im Januar, im Februar, im März, ...

 

Mit Adjektiv, ohne Präposition ► Akkusativ:

• letzten Januar

• diesen April

• nächsten Juli

• jeden Oktober

 

Mit Adjektiv, mit Präposition ► Dativ:

• im letzten Januar

• im nächsten März

• in diesem Mai

• in jedem Juli

 

Mit den Substantiven Anfang, Mitte, Ende:

• Anfang September

• Mitte Oktober

• Ende November

• von Anfang bis Mitte Dezember

• von Mitte bis Ende Januar

 

Das Datum:

• am 3. Oktober 2016

• am 3.10.2016

• vom 7. bis zum 15. Oktober

• vor dem 13. Oktober

• ab (dem) 8. Oktober

Diepe gedachten (English spoken)

Die schönsten deutschen Wörter

Download
Die schönsten deutschen Wörter
Die schönsten deutschen Wörter.docx
Microsoft Word document 26.8 KB

Die wichtigsten Adjektive

Falsche Freunde

Deutsch | Nederlands

 

de aanleiding = der Anlaß

die Anleitung = de (gebruiks)aanwijzing

 

aardig = nett

artig = gehoorzaam, lief

 

de baan = der Job, die Stelle, die Arbeitsstelle

die Bahn = het spoor, de spoorweg

 

de bak = der Behälter, der Kasten

die Backe = de wang; de bil

 

belangeloos = selbstlos

belanglos = onbelangrijk, niet interessant

 

het beleg = der Belag

der Beleg = het bewijs

 

de boodschappen inladen = die Einkäufe einladen

die Botschaften einladen = de ambassadeurs uitnodigen

 

brutaal = frech

brutal = bruut, gewelddadig

 

het bureau = der Schreibtisch

das Büro = het kantoor

 

doof = taub

doof = stom

 

durven = wagen, sich trauen

dürfen = mogen

 

de eis = die Forderung, der Anspruch

das Eis = het ijs

 

de enkel = der Knöchel

der Enkel = het kleinkind

 

kocht - gekocht = kaufte - gekauft (< kaufen)

kochte - gekocht = kookte - gekookt (< koken)

 

malen = mahlen

malen = schilderen

 

het meer = der See

das Meer = de zee

 

proeven = probieren, kosten, versuchen

prüfen = onderzoeken, keuren

 

schattig = niedlich, süß

schattig = schaduwrijk

 

slim = schlau, klug

schlimm = erg

 

de tafel = der Tisch

die Tafel = het bord, de reep

 

het vuilnis = der Müll

die Fäulnis = de (ver)rotting

 

de zee = das Meer

der See = het meer

 

zeldzaam = selten

seltsam = raar

Familie und Kinder | Familienstand

Ich bin Single/ledig/verheiratet/geschieden/verwitwet.
Ich habe keinen Freund/keine Freundin. Ich bin Single.
Ich bin nicht verheiratet. Ich bin ledig, aber ich habe einen Partner/eine Partnerin.
Ich habe einen Freund/eine Freundin.
Wir kennen uns schon zwölf Jahre.
Wir kennen uns seit zwölf Jahren.
Wir haben uns vor vier Jahren kennengelernt.
Ich habe meinen Mann/meine Frau vor 17 Jahren in Bern kennengelernt.
Ich habe ihn/sie an der Universität (Uni) kennengelernt.
Wir sind seit einem Jahr zusammen.
Wir sind erst fünf Monate zusammen.
Wir sind schon drei Jahre zusammen.
Ich bin verheiratet.
Ich bin/Wir sind schon 26 Jahre verheiratet.
Ich bin/Wir sind erst einen Monat verheiratet.
Ich bin/Wir sind seit vier Jahren verheiratet.
Wir haben vor einem Jahr geheiratet.
Ich bin verheiratet, aber ich lebe von meinem Mann/von meiner Frau getrennt.
Ich war verheiratet, aber jetzt bin ich geschieden.
Meine Frau ist vor einem Jahr gestorben. Ich bin seit einem Jahr Witwer.
Mein Mann ist vor drei Jahren gestorben. Ich bin seit drei Jahren Witwe.

 

Ich habe keine Kinder, aber ich will/möchte (später) ein Kind/zwei Kinder haben.
Ich will/möchte keine Kinder haben.
Ich möchte (noch/im Moment) keine Kinder haben, weil ich zuerst arbeiten will.
Ich habe/Wir haben ein Kind/zwei Kinder.
Ich habe ein Kind, aber keinen Partner/keine Partnerin.
Ich bin alleinerziehend/alleinerziehender Vater/alleinerziehende Mutter.
Mein/Unser Sohn heißt … und ist … Jahre alt.
Meine/Unsere Söhne heißen … und sind … Jahre alt.
Meine/Unsere Tochter heißt … und ist … Jahre alt.
Meine/Unsere Töchter heißen … und sind … Jahre alt.
Mein Sohn/Unser Sohn geht noch zur Schule.
Meine Tochter/Unsere Tochter studiert an der Universität (in) Bonn.
Unsere Kinder wohnen noch bei uns.
Am 9. Juli 2015 ist unser Kind geboren.
Ich bin (im siebten Monat) schwanger.
Im März bekomme/kriege ich das/ein Baby.
Im Juni habe ich/haben wir ein Kind bekommen.
Wir haben auch ein Haustier. Wir haben einen Hund/eine Katze.

Fragewörter

wer?

 

was?

 

wessen?

 

wem?

 

wen?

 

warum?

 

wann?

 

wo?

 

wohin?

 

woher?

Wer ist das?

 

Was möchtest du trinken?

 

Wessen Katze ist das?

 

Wem soll ich helfen?

 

Wen besuchen wir heute?

 

Warum warst du nicht in der Schule?

 

Wann kommst du zu uns?

 

Wo wohnst du?

 

Wohin fahrt ihr im Urlaub?

 

Woher kommst du?


Genderwörterbuch

Das Genderwörterbuch dient als Inspiration wie Sie geschickt gendern können.

heiraten - sich verheiraten - verheiratet sein

heiraten (heiratet, heiratete, hat geheiratet) (+ Akkusativ)

► eine Ehe schließen

Er hat (seine Frau) früh / jung / aus Liebe / wegen des Geldes geheiratet.

Robert heiratet (im kommenden Jahr) eine Amerikanerin.

 

sich verheiraten (verheiratet sich, verheiratete sich, hat sich verheiratet) mit (+ Dativ)

► eine Ehe schließen

Er hat sich zum zweiten Mal verheiratet.

 

Merke: Das Verb wird hauptsächlich im Partizip Perfekt gebraucht.

Er ist (seit 30 Jahren) glücklich verheiratet.

Sie ist mit einem von Aderholt verheiratet.

• eine verheiratete junge Frau

Klastaal Duits

Mindmap | Frühling

Redewendungen

Wann - wenn - als

Ist es eine Frage?

jaWANN

nein ► Ist es vergangen?

neinWENN

ja ► Wie oft ist es passiert?

∟ mehrmals ► WENN

∟ einmal ► ALS

Download
Übung
Wann wenn als.docx
Microsoft Word document 15.1 KB

Wohin?

in + Anzeigewort: in etwas hinein

► Wir gehen ins (in das) Restaurant.

► Ich reise in die Schweiz.

 

nach: ohne Anzeigewort, für geografische Namen

► Er fährt nach Österreich.

► Er fährt nach Tirol.

► nach Hause gehen, nach Hause kommen

 

zu: für Personen und spezifische Gebäude

► Er geht zu einem Freund.

► Er geht zum (zu dem) Verkehrsamt.

► Er geht zur (zu der) Post.

 

an: für Gewässer

► Sie fahren ans (an das) Meer.

► Sie fahren an den Rhein.